DEIN Klick auf dieses Banner
bringt mich meinem Wunsch ein Stück näher ;-)


Montag, 27. Januar 2014

Mein erstes Vlies und was draus geworden ist

Ich habe im letzten Jahr das erste Mal bei Chanti Vlies bestellt.
Sie hatte ein super Angebot und ich musste es einfach mal probieren.
Ein wenig Schwierigkeiten hatte ich zu Anfang schon mit dem lockeren Material,
aber die Mühe hat sich gelohnt.





Um die Unregelmäßigkeiten etwas auszugleichen, 
habe ich das Ganze dann navajoverzwirnt.

So nun hatte ich ca. 140g recht dickes Garn und wusste lange
nicht was mal daraus werden soll.

Nun kam ja urplötzlich Winter und ich friere immer ganz doll
im Hals und Schutlerbereich.
Also habe ich mal eben schnell einen Schalkragen für mich gestrickt.




Der ist richtig schön kuschlig warm geworden, 
passt, sitzt, wackelt, hat Luft und rutscht vor allem nicht wie ein Tuch.
Ich habe ihn heut gleich mal auf Arbeit ausgeführt 
und in Lobesarien  gebadet. :)








Donnerstag, 16. Januar 2014

Die ersten Socken 2014

habe ich auch schon fertig.
Bei der Suche nach einen einfachen Rechts-Links-Muster
sind mit die Flechtmustersocken sofort ins Auge gestochen.
Die bleiben dies Mal auch definitiv bei mir, die lasse ich mir nicht entführen.
Ich muss so langsam mal meine Socken austauschen.
Meine Socken, ich trage NUR gestrickte Socken - Sommer wie Winter -
gehen zwar nicht kaputt, aber einige sind mittlerweile doch schon sehr dünn.
Ich habe Paare die schon fast 10 Jahre alt sind *gg










Neues Jahr, neue Mütze

Mein Mann jammerte schon ewig, dass seine geliebte
Mütze kaputt geht. Da er am 03. Januar Geburtstag hatte,
war die Gelegenheit ja günstig.
Also gute Sockenwolle rausgesucht und eine neue Mütz´gestrickt.



Stricken hat Spaß gemacht, bis auf das schwarze Garn, 
Mütz  passt, Mann ist glücklich :D


Projektvorbereitungen und deren erstes Ergebnis

Meine Projektvorbereitung vom letzten Jahr wurde natürlich
weiter fortgeführt.
Der Zweite Schritt ist in Arbeit, die ersten strickbaren
Knäule sind fertig.





Ein wunderschönes Verlaufsgarn in verschiedenen
Braun- und Grautönen.
Da aus diesem Garn mal ein Pullover oder eine Jacke werden soll,
muss ich aber noch ein bißchen weiter spinnen, bis ich genug Garn zusammen habe.

 



Tuch Paulinchen für meine Lieblingsschwester

Da meine Lieblingsschwester bei der Arbeit immer fror,
musste ein Tuch her.
Sie hat sich bei Ravelry ein paar Modelle ausgesucht
und das "Paulinchen" ist es dann geworden.

Das Stricken hat super Spaß gemacht, trotz des schwarzen Garnes.
(Ich habe da immer so meine Guck-Schwierigkeiten)