DEIN Klick auf dieses Banner
bringt mich meinem Wunsch ein Stück näher ;-)


Mittwoch, 26. April 2006

Diese Sneaker

für meine Tochter
sind soeben von den Nadeln gehüpft.
Nachdem sie ja unbedingt uns sowieso auch welche haben wollte,
Mußte Mama mal wieder ran :)

Das Muster ist aus der "Sabrina Spezial" Socken&Söckchen


Dienstag, 25. April 2006

Die verstrickte Dienstagsfrage - Woche 17/2006

Man on Needles - wie viele Männer kennt ihr, die stricken können?
Oder wie viele Männer lesen hier unerkannt mit?
Traut Euch!

Also ich selber kenne nicht einen Mann persönlich der stricken kann.
Und außer E.Engeln und H. Schulz fallen mir auch keine ein.
Ich werde gleich mal meine Blogrunde starten
und lunschen, wer denn so strickende Männer kennt :)

Na dann bis nächste Woche liebes Wollschaf

Mal keine Socken *gg

Aber trotzdem gestrickt
ist dieses Geschenk.
Ein Kunststrickdeckchen etwa ø 30 cm
dazu ein Cd-Teelicht mit gestrickten Rosen.
Das Glas ist umhäkelt.
Und damit auch keine Termine vergessen werden
noch ein "Zettelhalter".
Na dann bin ich ja mal gespannt obs gefällt.


Donnerstag, 20. April 2006

Frühlingssocken selbstgefärbt

Endlich fertig sind sie.
Die Frühlingssocken für mich
aus meiner selbstgefärbten Wolle.
Da ich ja letzte Woche außer Gefecht gesetzt war,
habe ich doch ganz schön lange für dieses Paar gebraucht,
aber ich finde es hat sich gelohnt.
Dem bloßen Strang sieht man diesen
tollen Farbverlauf gar nicht an.
Um so überraschter und erfreuter war ich beim Stricken.

Muster ©Lea Socken & Söckchen


Dienstag, 18. April 2006

Die verstrickte Dienstagsfrage - Woche 16/2006


Für welche Zielgruppe strickst Du am liebsten und warum?Ist es:
a) für die Familie
b) für Arbeitskollegen und Bekannte
c) für Basare, Tombolas, etc.
d) für Dich selbst.
Frag das Wollschaf heute.

Also eigentlich stricke ich fast nur für die Familie
und für mich selbst
manchmal auch Wichtelgeschenke.
Ich habe leider schon oft erlebt,
dass die Arbeit gar nicht wirklich "gewürdigt" wird.
So nach dem Motto die sitzt da eh nur vor Langeweile rum
und klappert mit den Nadeln.
Sicher macht mir Stricken Spaß,
aber es ist trotzdem Arbeit---Handarbeit.
Also stricke ich nur noch für Leute die ich gern habe
und sich wirklich drüber freuen.



Mittwoch, 12. April 2006

Gefärbt...

...habe ich getstern 100g Sockenwolle
mit Ostereierfarbe.
und herausgekommen ist dieses hier.



Natürlich war die Wartezeit bis das Garn trocken war die Hölle:)
Ich bin gerade beim Anstricken und werde natürlich bal ein Bild nachliefern.

Dienstag, 11. April 2006

Girliesocken

So fertig sind die Socken für meinen kleinen Quälgeist:)
Montag angefangen und eben von der Nadel gehüpft.
Natürlich sind sie schon an den Füßen.
Gestrickt mit Lana Grossa "Meilenweit"

Muster ©Lea Spezial

Die verstrickte Dienstagsfrage - Woche 15/2006

Wann hast Du mit dem Stricken angefangen?
Und warum?

Hm Wollschaf,
laß mich mal überlegen.

Meine Oma hat früher immer Socken fü mich gestrickt
und ich fand das immer toll.
Irgendwann habe ich es auch mal versucht mit ihrer Hilfe.
Da war ich so 7 Jahre alt.
Es sollte ein Schal werden.
Tja leider sah das Ding eher aus wie ein Blumentopfwärmer*gg*
Ich muß wohl soviel ungewollte Umschläge mitgestrickt haben....
Die Lust hatte mich dann verlassen und es geschah eigentlich Jahre lang nix.
In der Schule bei uns gabs zwar Handarbeitsunterricht,
aber stricken und häkeln stand nicht auf dem Programm.
Später dann beim Studium habe ich es dann noch mal alleine versucht
und siehe da es klappte :)
So richtig viel und täglich stricke ich jetzt etwa 10 Jahre
und eigentlich auch fast alles.
Nur vor großen Sachen scheue ich mich immer ein wenig,
weil es mir dabei langweilig wird.

Montag, 10. April 2006

Dankeschönsneaker

Diese Sneaker sind gestern fertig geworden
für meine Tante.
Sie sollen ein kleines Dankeschön sein.
Die sind ganz besonders kuschlig durch den
enthaltenen Bouclefaden im Garn.
Ich hoffe sie freut sich.
So und nun muß ich schnell die Socken
fürs Kind fertig kriegen.

Donnerstag, 6. April 2006

Jeans-Sneaker

Dieses Paar ist mir eben von den Nadeln gehüpft.
Mir war mal nach was Einfachem :)
aber damit sie nicht ganz so einfach aussehen,
habe ich ein Mäusezähnchenbund gestrickt
und mir gefällts ganz gut so.




Wichtelsocken 4/06

So heute ist es soweit.
Ich darf die Fetzen-Socken endlich offiziell zeigen.
Ein super zu strickendes Muster von Diana
Sie sind für Sonja, die heute Geburtstag hat.
Ich hoffe sie gefallen ihr genauso gut wie mir.


Mittwoch, 5. April 2006

Osterstrauß

So wie versprochen noch ein Bild vom "fast" fertigen Strauß.
Die fehlenden Eier wird meine Tochter anmalen :)
Ja und grün werden muß er auch noch,
aber es ist ja noch ein wenig Zeit
und die Knopsen sehen schon gut aus.

Die Körbchen haben wir übrigens auch selber gebastelt
Wer sie gerne nachbasteln möchte
findet hier meine Anleitung.


Dienstag, 4. April 2006

Die verstrickte Dienstagsfrage - Woche 14/2006

Ganz oft muss ich bei der Hausarbeit ans Stricken denken.
Ich lasse dann schon mal Fünfe gerade sein
und setze mich aufs Sofa zum Stricken.
Kommt das bei Euch vor?
Oder ist Euch Eure Hausarbeit wichtiger?

Oh das ist ja eine fiese Frage*lach.
So ganz eindeutig kann ich die aber nicht beantworten.
Manchmal ist es so, dass mir beim hausarbeiten wat in den Kopf schließt
und bevor ich es wieder vegesse,
setze ich mich schnell hin und starte einen Versuch.
Meistens versuche ich mich aber selber anzutreiben.
So ganz nach dm Motto-
Je eher du hiermit fertig bist,
desto schneller kannst du wieder an die Nadeln.
Ich hoffe liebes Wollschaf
das beantwortet deine Frage.

Montag, 3. April 2006

Osterdeko

Entstanden bei einem Online-Workshop
sind diese "Oster-Glöckchen"
Ganz schnell zu stricken
und ich finde sie machen sich auch ganz toll am Osterstrauch.
Ein paar sind noch in Arbeit
und ich werde den fertigen Strauch dann hier auch noch zeigen.

Strickanleitung©Klengelchen