DEIN Klick auf dieses Banner
bringt mich meinem Wunsch ein Stück näher ;-)


Mittwoch, 30. September 2009

Auch das ist Handarbeit

wenn auch etwas anstrengender als stricken.
Vor allem wenn man wegen sehr anhänglichen Haustieren
immer wieder die Arbeit unterbrechen muss.
Meine Güte, ich habe ja Muskeln und Sehnen gespürt
von denen ich vorher gar nichts wußte.






Jedenfalls haben wir etwa 40 qm in 2 Tagen geschafft
und uns fehlt nur nuch eine kleine Schnippelecke.
Die ist am kommenden Samstag fällig
vorausgesetzt das Wetter spielt mit.
Dann können wir diese Baustelle auch endlich abhaken.

Wir sind auch richtig stolz auf uns.
Weder mein Mann noch ich haben jemals vorher gepflastert.
Es war das erste Mal und ist uns super gelungen.
Selbst das Zuschneiden hat super geklappt.

Also beste Voraussetzungen für die Terasse im nächsten Jahr.

Allerdings konnte ich die Stricknadel mal wieder nur angucken.
Ich kann absolut gar nicht mit Handschuhen arbeiten
und dementsprechend sahen meine Hände aus.
Rauh wie ein Reibeisen und Wolle rutscht ga gar nicht rüber.
Alles textile was ich anfasse bleibt unangenehm hängen.

Jetzt nach ein paar Tagen und konsequentem Eincremen gehts schon.
Tja das wird wohl am Wochenende wieder anders werden.
Na nu ist es ja fast geschafft, ich sag nur durchhalten.





Kommentare:

klengelchen hat gesagt…

Oha, lt. deinem Gesichtsausdruck siehst du arg gebeutelt aus oder übst du Partner"glotzen" mit Aik? *gg Nee, ich weiß was das für ne Arbeit ist, die ihr da hinter euch gebracht habt. Sieht super aus. Respekt!!

Manus Strickselwelt hat gesagt…

"Partnerglotzen" ist gut *lach*
Eigentlich war ich nur noch genervt von dem Hundetier, er lag mir ständig im Weg, und natürlich war ich schon total erledigt.
Mir haben sogar die Haarwurzeln wehgetan.
Aber nun ist es ja fast geschafft.
Ich glaube wir machen dann drei Kreuze. ;-)
Bis zum nächsten Jahr.*gg