DEIN Klick auf dieses Banner
bringt mich meinem Wunsch ein Stück näher ;-)


Donnerstag, 24. Juni 2010

Ist sie nicht

wunderschöööööööööööööön?

Diese Orchidee habe ich mir vor etwa einem Jahr gekauft.
Ich hatte mich immer nicht getraut,
weil die Pflege ja so besonders sein soll.
Nun ja, sie lächelte mich soooooo sehr an im Laden,
ich konnte nicht anders.
Einige Bedenken hatte ich aber doch
und so ganz billig sind die Dinger ja auch nicht.





Seit einem Jahr blüht das gute Stück unaufhörlich.
Leider ist mir vor ein paar Wochen ein Triebende
abgebrochen als ich nicht zu Hause war.
Da war erst mal große Trauer.

In meinem jugendlichen Leichtsinn,
habe ich mir dann Anfang des Jahres noch eine
weiße Orchidee dazugekauft und vor ein paar Wochen
eine Mini-Orchidee vor dem Ertrinken aus Kaufland
gerettet.
Die Mini blüht auch ganz süß und viel,
aber die große Weiße hat erst mal ausgeblüht.
Allerdings ist schon wieder ein Auge am Trieb
zu sehen.

Also wenn ich das schaffe....

Nun hat das Ganze hier ja nichts mit Handarbeiten zu tun,
aber ich wollte nur mal anderes Angsthasen,
so wie ich es mal einer war, Mut machen.
Die Pflege ist gar nicht aufwendig im Gegenteil.

Kommentare:

KREATIVE FREIZEITECKE hat gesagt…

Hallo Manu,
*grins* genauso fing die "Orchideen-Sucht" bei mir vor ca. vier Jahren auch an..*großer Angsthase war*....mittlerweile habe ich ziemlich viele. Es macht auch richtig Spaß und die Blüten sind einfach wunderschön.
LG Tanja

Manus Strickselwelt hat gesagt…

Hallo Tanja,
mein großes Problem...ich habe gar nicht mehr so viel Platz. Meine Fensterbänke sind schon alle voll und alles andere wo Töpfe hinpassen auch. Na mal sehen, da fällt Frau bestimmt noch was ein ;-)