DEIN Klick auf dieses Banner
bringt mich meinem Wunsch ein Stück näher ;-)


Donnerstag, 17. November 2011

Möbuis 2.2

ist auch gestern abend noch fertig geworden.
Eben noch schnell für euch fotografiert,
wird er jetzt ins Entspannungsbad schleichen und dort
bis heut mittag verweilen dürfen.
Am kommenden Montag ist sein Asyl hier beendet
und er wird in einen anderen Haushalt umziehen.



Ich hoffe er gefällt meiner Schwiemu.
Den Zipfel habe ich bewußt so kurz gehalten,
da ich weiß, dass sie das Gebammsel stören würde.

Das war nun der 2. Möbi und auch er wird nicht der Letzte sein.
Bis auf den Anschlag, der ein wenig aufhält,
strickt sich dieser kleine Halsschmeichler super schnell.


Montag, 14. November 2011

Möbius der 2.

ist angeschlagen und muss, wie ich ja schon schrieb,
schnellstens fertig werden.



Eigentlich liegt bis auf Mittwoch Abend nichts weiter an.
Aber meist kommt es erstens anders und zweitens als man denkt ;-/
Na es sind ja noch ein paar Tage und ich hab auch grad
noch ein Stündchen Zeit. Wird schon werden.

In lila finde ich den übrigens auch ganz hübsch.
Ich glaube ich stricke bestimmt noch ganz viele Möbies *gg

Donnerstag, 10. November 2011

Mal eben schnell...

durch den Werner geworfen
habe ich diesen Single.
Mir fiel doch heut morgen ein, ich könnte zum
60. meiner Schwiemu am 21.11. noch schnell einen
Möbius stricken =)



Flauschig weich mit einer LL von 100g/505m
wird das sicher auch ein hauchiger Halsschmeichler.

Dienstag, 8. November 2011

Angeschlagen...

...und für gut befunden.
Letzte Woche ist mir ja der rotbunte Merinosingle
von der Spule gehüpft und soll eine Stola für meine Tochter werden.
Der erste Mustersatz ist fertig und gefällt.
Na zum Glück *schweißabwisch





Das Muster durfte sie sich selbst aussuchen.
Es nennt sich "Geschwungener Baum" aus dem Buch
"Omas Strickgeheimnisse" .
Jaaaaaaa ich bin eine der wenigen stolzen Besitzerinnen
dieses tollen Werkes und gebe es niemals her =)

Donnerstag, 3. November 2011

Dieser Merino-Single

ist mir eben von der Spule gehüpft.
Den Kammzug hat mein Kind sich ausgesucht
und möchte davon eine rechteckige Stola gestrickt bekommen.
Aber gerne doch Töchterchen =)
Muster hat sie sich auch schon ausgesucht, aber erst gehts ins Entspannungsbad.

Mein erster Single aus der Goldrutenfärbung war ja sehr
widerspenstig, ließ sich nach einigen Überredungskünsten
doch gut glätten und verstricken.
Dieser hier scheint nicht ganz so unwillig zu sein*gg



Ich bin gespannt wie der Farbverlauf im Tuch aussehen wird.


Dienstag, 25. Oktober 2011

Mein erster Möbius...

...ist mir am We auch von den Nadeln gehüpft
und wurde gestern noch "beperlt" unten rum.
Gestrickt aus meinem Goldrutensingle ist er ganze 36g leicht
und schön kuschlig.
Das wird wohl nicht mein letzter Möbi dieser Art gewesen sein.


Donnerstag, 13. Oktober 2011

Goldrutenfärbung versponnen

und so sieht der fertige Strang aus.
Das Garn erwies sich als sehr widerspenstig und musste
doch sehr hart "bestraft" werden.
Es wurde stranguliert, ersäuft, gewürgt,geschlagen
und zu guter Letzt mit Gewichten erhängt.
Ich hoffe ich habe den Drall jetzt ein wenig minimieren
können um das Garn jetzt als Single vertricken zu können.



LL 80g/613m

Hier noch mal schnel l ein Foto vom angestrickten Möbius.
Bis jetzt läuft alles super, garn verstrickt sich gut und es "kringelt sich überhaupt nicht. :)



Mittwoch, 5. Oktober 2011

Ich habs wieder getan,

ich habe wieder gefärbt.
Nachdem meine Färbung mit Rote Bete in die Hose gegangen ist,
(nix mit rot...eher ein beige)
habe ich es mit Goldrute versucht.
Mit dem Ergebnis bin ich doch sehr zufrieden.
Die liebe Sonne schluckt aber leider die tolle Farbe.
Es ist ein helles Oliv und sieht versponnen ganz toll aus.



Da Frau ja so neugierig war, musste ich doch gleich mal
in die Werkstatt im Garten schleichen
und mal eben schnell eine Kreuzspindel bauen.

Des Rest spinne ich jetzt am Rad,
es geht eben doch schneller, denn das Aufwickeln
ist ja doch ein Zeitdieb beim Handspindeln.

Ich hoffe es wird genug um einen kleinen Halsschmeichler
davon zu stricken und die Farbe auch in der Wolle bleibt.

Freitag, 22. Juli 2011

Solarfärbung Teil3

Ich kann zwar immer noch nicht wirklich stricken,
aber spinnen geht schon etwas.

Ich war ja so neugierig also habe ich schon mal die Nusswolle
angesponnen und find sie wirklich toll.
Der Farbverlauf ist so genial.




Ich hoffe die nächste Ladung wird auch so schön,
aber das sehe ich erst heute abend =)

Donnerstag, 21. Juli 2011

Meine Geburtstagswolle

ist fertig versponnen und verzwirnt.
Zur Erinnerung...die Wolle mußte erst noch gewaschen werden.



Hier noch auf der Spule ;)
Verzwirnt mit weißer Schurwolle von der Kone.





und hier der fertige Strang.
Es sind 114g geworden.
LL=458m/100g




Leider ließ der sich so gar nicht fotografieren.
Die Farbe auf der Spule ist die richtige.
Die Wolle liegt grad im Entspannungsbad
und darf dann am Wochenende trocknen.

Ich habe noch nicht die leiseste Ahnung was ich daraus stricke.
Das Garn ist doch sehr "rustikal", will heißen,
es kratzt und nicht wirklich für Sensibelchen geeignet.
Zum Glück bin ich ja keins *g
Mir wird da schon was einfallen, bin aber auch
offen für kreative Vorschläge.

Ich habe auch schon meine sebstgefärbte Nusswolle
angesponnen und der Farbverlauf gefällt mir richtig gut.
Am Wochenende werde ich die 2. Ladung aus dem Glas holen.

Montag, 11. Juli 2011

Solarfärbung Teil2

Obwohl mein 2. Name Ungeduld ist,
habe ich es doch geschafft die Wolle 1 Woche im Glas zu lassen.
Ich bin sehr beeindruckt von dem Ergebnis.
Hier hängt die Wolle zum ersten Trocken.





So sah der Kamm zug dann trocken aus.



Ich habe ihn dann noch mal sorgfältig ausgewaschen
und er hängt jetzt wieder zum Trocken.
Es ist kaum Farbe ausgeblutet beim Waschen.
Nun bin ich auf das endgültige Ergebnis gespannt.


Donnerstag, 7. Juli 2011

Ich brauch mal einen Tritt *gg

meiner Regia Stola fehlen wirklich nur noch 12 Reihen,
aber ich werd und werd nicht fertig.
Mir grault es vor dem Abhäkeln und spannen.
Wobei ich das Teil unpetinkt Anfang August
zur Hochzeitsfeier tragen möchte.
Morgen habe ich überraschender Weise frei
und die Zeit sollte wirklich reichen um die Stola
dann fertigzustellen, aber mich plagt die akute Unlust.
Wer eine Tüte Motivation findet, möge sie mir zuschicken :)

Montag, 4. Juli 2011

Solarfärbung Teil1

Nachdem die Viren ja wieder so viel rumgeschleudert haben,
mußte ich es doch nun auch mal probieren.

Ich habe den Hermann im Glas ertränkt und grüne
Walsnussschalen dazugegeben.
Das Glas steht im Garten im Gewächshaus und wird dort
genügend Sonne abbekommen, sofern sie denn scheint.
Ich werde mich bemühen jede Woche ein Foto zu machen.



Montag, 27. Juni 2011

Nein ich bin nicht...

...verschollen, aber wie immer überbeschäftigt.
Mein Mann hatte vor 5 Wo einen Arbeitsunfall und ist
dummerweise auf die Hand gefallen, die er sich letztes Jahr
mehrfach gebrochen hatte. Hat er doch super hinbekommen, oder?

Natürlich genau in der Zeit, als er den Gips tragen mußte,
mußten wir im Garten eine neues Wasserleitung legen.
Nein, es ließ sich nicht verschieben!!!
Also dreiarmig losgebuddelt, alte Leitung gesucht,
zum Glück auch schnell gefunden, und alles für den Neuanschluss
vorbereitet.
Hatte ich erwähnt, dass es genau in dieser Zeit nur geregnet hat?
Und nein, es ließ sich wirklich nicht verschieben.
Schließlich haben wir ja draußen gewohnt.
Natürlich ging alles schief was schief gehen konnte.
Irgendwie haben wir es dann aber doch noch geschafft.

Spinnen und stricken war kaum drin, war dafür einfach viel zu k o.
Ein wenig habe ich aber trotzdem geschafft und mein erstes
selbstgesponnenes Gestricksel wird bald fertig sein.

Mein Werner ist ja mit in den Garten gezogen und wartet jetzt
dort auf mich bis zum Wochenende.
So "muss" ich hier zu Hause gezwungenermaßen, wenn ich was stricken möchte,
an meiner Regia Stola weiter stricken.
Es fehlen nur noch 20 Reihen, aber ich werd und werd nicht fertig.

Also gibts dann in absehbarer Zeit mal wieder was zu gucken.
Bis dahin....genießt den Sommer :)

Montag, 23. Mai 2011

Meine Wochenendbeschäftigung

Da am Wochenende so schönes Wetter war, bot es sich ja an
meine Rohwolle draußen zu waschen.
Ich konnte kleckern und gatschen ohne aufwischen zu müssen *g
Hier seht ihr die Schafsmäntel beim Trocknen.
Jetzt muss ich nur noch sehen ob ich es auch hinkriege aus der Flocke zu spinnen.
Wenn nicht, werde ich wohl die Bürsten von meinem Hund missbrauchen müssen =)




Dienstag, 17. Mai 2011

Mein erstes Gespinnsel

konnte ich euch leider letzte Woche nicht mehr zeigen.
Hier bei Blooger gabs technische Probleme.



Es ist doch noch sehr dick und unregelmäßig, aber brauchbar :)
Lauflange 85g/90m

________________________


Ich habe es auch schon angestrickt und das
rustikale Strickbild gefällt mir sehr gut.
Wenn es hier heute noch mal heller wird mache ich noch ein Bild.


So mal schnell das versprochene Bild nachreichen :)




Mittwoch, 11. Mai 2011

Mein Werner ist da

und ich habe mich gleich mal dran versucht.
Es ist noch sehr ungleichmäßig,
aber ich glaube, Faden kann man es trotzdem schon nennen.




UUUUUUUUUUUUund weiter gehts.
Ich muss noch viel üben =)

Dienstag, 10. Mai 2011

Guckt mal

wer gerade auf dem Weg zu mir ist.
Ich freu mich ja schon wie blöd.
Dann will ich mal hoffen, dass mein Werner und ich gut klar kommen.




Ich will mal zeigen

was ich so mache, wenn ich nicht stricke.
Wir haben am letzten Wochenende unsere
asbachuralte Bank neu "belattet".
Die Bank muss wirklich schon über 40 Jahre alt sein.
Wir haben sie immer mal wieder aufgearbeitet,
aber im letzten Herbst wurde sie doch "durchgefeiert"
und 2 Latten sind gebrochen. Da war dann nichts mehr mit
abschleifen und flicken.
Also los und Material gekauft.
Es war schon ziemlich aufwendig und auch nicht ganz billig,
aber ich finde es hat sich gelohnt.






Mittwoch, 6. April 2011

Hier gibts

nicht viel Neues, aber viel Arbeit.
Wir haben schon 2 Wochenenden draußen geschlafen
und versuchen alles aus dem Winterschlaf zu wecken.

Ich stricke natürlich weiter vor mich hin,
immer mal an dem worauf ich gerade Lust habe.
Die Decke wird im Garten gestrickt und hier zu Hause
bin ich noch an der Regia Stola dran.
Ich fange jetzt Teil 3 an und hoffe sie bald mal fertig zu bekommen.

Im Moment hocke ich total erkältet zu Hause
und versuche den lästigen Schreibkram zu erledigen.

Ich wünsch euch einen schönen Frühling.

Freitag, 18. März 2011

Korbflechten

konnte ich jetzt endlich mal probieren.
Ein Kollege von mir hat lange Zeit bei uns im Slawendorf
gearbeitet und war mein Lehrmeister.


Photobucket

Photobucket


Photobucket

Photobucket

Photobucket


Ich habe das schon immer mal versuchen wollen,
aber nie die Gelegenheit gehabt.
Es macht richtig Spaß ist aber doch sehr fummelig zum Anfang.
Gestern hatte ich die dumme Idee, ich müßte auch einen ovalen Korb haben.
Fragt nicht wie oft das Teil in die Ecke geflogen ist *g
Habe heut ne Muskelkatze in den Unterarmen.
Da unser Garten ja praktisch im Wald ist,
werde die Bäume demnächst sehr leiden müssen.
Was ich alles flechten will *lach
Bin auf mein Erstlingswerk doch ein wenig stolz
auch wenn der Korb nicht wirklich gleichmäßig ist.

Montag, 14. März 2011

Gestern waren wir

in Wismar und ich durfte ein
nettes Forumsmitglied kennen lernen.
Wir hatten super Wetter und haben das gleich noch
für einen Spaziergang im Tierpark genutzt.



Es war ein wunderbarer Nachmittag und schreit nach Wiederholung.

Samstag, 12. März 2011

Ich habe

den Frühling gesehen =)


Montag, 21. Februar 2011

Restedecke die 3./2

Na etlichen Paaren Puschen kam ich auch wieder dazu
meine Restedecke zu erweitern.
Da diese ja nur aus dünnem Sockengarn gestrickt wird,
ist nicht wirklich viel Fortschritt zu sehen,
aber ich werde jetzt immer die aktuellen Maße mit angeben.




Bei Whisprs

ist gerade ein neues Projekt gestartet
und ich darf dabei sein.

SERAMIS SUCHT 10.000 ORCHDEEN

Am Freitag kam mein Testpaket bei mir an
und am Wochenende habe ich gleich mal zwei
meiner fünf Orchideen frisch gebettet.





Ich hoffe nur, dass meine blühende Dendrobium
das gut übersteht.
Leider war sie vorher "verunfallt" und mußte
sowieso umgetopft werden.
Nun warte ich mal ab ob meine Lieblinge das
Seramis Substrat auch mögen.


Mittwoch, 16. Februar 2011

Neue Schuhe

müssen auch mal sein.
In diesem Fall richtig warme Puschen für zu Hause.



Ich hatte die bei einer Freundin gesehen
und mußte die auch unpetinkt auch haben. *g

Netterweise hat sie mir gleich den
Link zu Anleitung gegeben.

Danke Jana :)

Meine Puschen sind allerdings nicht aus SoWo
sondern aus 2x reiner Schurwolle.

Die ersten Bestellungen sind schon eingegangen.

Dienstag, 8. Februar 2011

Restedecke die 3.


hier lunschte gerade mal sie Sonne ins Fenster
so konnte ich mal schnell ein Bild machen.





Ich finde diese Art eine Decke zu stricken richtig super.
Man braucht nichts zusammennähen
und kann die Form ob Rechteck oder Quadrat selbst bestimmen.
UUUUUUUUUnd vor allem einfach aufhören wann man will.

Klickt ihr

auch für meinen zweiten Wunsch?
Das hat beim ersten so gut geklappt.




Ich danke euch.

Auch wenn es hier

immer noch sehr ruhig ist...
Doch ich stricke noch. Komme aber mit dem
Knipsen nicht hinterher.
Irgend wie sind die Teile schneller weg,
als ich fotografieren kann.

Habe jetzt erst zwei Baktus Ajour gestrickt.
Die bekomme ich aber noch mal zu sehen
und dann gibts auch Bilder davon.

Meine Fischdecke fühlt sich schon mächtig
vernachlässigt. Das liegt daran, dass
ich schon wieder eine andere auf den Nadeln habe,
die ich nicht zusammennähen muss.
Auch davon gibts bei Wetter ein Bild.

So und nun Käffchen ausschlürfen
und endlich was tun, schließlich habe ich Urlaub =)

Montag, 24. Januar 2011

Geschafft

liebe Leute...ich danke euch.
Ich habe es gestern wirklich noch geschafft
die notwendigen Dshins für meinen ersten Wunsch
zusammen zu bekommmen.

Diese Schürze war das Objekt der Begierde.

Jetzt warte ich auf die Bestätigung und natürlich den Versand.

Ich danke euch... ihr seid wirklich toll.

Solltet ihr mich weiterhin unterstützen wollen,
immer mal wieder oben auf das Banner klicken.
Pro Klick/IP am Tag bekommen ich 1 Dshin dafür.



Sonntag, 23. Januar 2011

Yippieeeeeeeeeeeeeee

nur noch 33 Dshins bis zur ersten Wunscherfüllung.
Mit einem Klick auf das Banner bringt ihr mich dem
1 Dshin näher.

Bin ja eigentlich kein Bettler, aber dieses Mal muss es sein.
Hach bin ich aufgeregt.
Also wenn ihr mir helfen wollt,
dass meine hosen sauber bleiben...
einfach mal auf das Banner unten klicken.
Danke euch.