DEIN Klick auf dieses Banner
bringt mich meinem Wunsch ein Stück näher ;-)


Montag, 27. Juni 2011

Nein ich bin nicht...

...verschollen, aber wie immer überbeschäftigt.
Mein Mann hatte vor 5 Wo einen Arbeitsunfall und ist
dummerweise auf die Hand gefallen, die er sich letztes Jahr
mehrfach gebrochen hatte. Hat er doch super hinbekommen, oder?

Natürlich genau in der Zeit, als er den Gips tragen mußte,
mußten wir im Garten eine neues Wasserleitung legen.
Nein, es ließ sich nicht verschieben!!!
Also dreiarmig losgebuddelt, alte Leitung gesucht,
zum Glück auch schnell gefunden, und alles für den Neuanschluss
vorbereitet.
Hatte ich erwähnt, dass es genau in dieser Zeit nur geregnet hat?
Und nein, es ließ sich wirklich nicht verschieben.
Schließlich haben wir ja draußen gewohnt.
Natürlich ging alles schief was schief gehen konnte.
Irgendwie haben wir es dann aber doch noch geschafft.

Spinnen und stricken war kaum drin, war dafür einfach viel zu k o.
Ein wenig habe ich aber trotzdem geschafft und mein erstes
selbstgesponnenes Gestricksel wird bald fertig sein.

Mein Werner ist ja mit in den Garten gezogen und wartet jetzt
dort auf mich bis zum Wochenende.
So "muss" ich hier zu Hause gezwungenermaßen, wenn ich was stricken möchte,
an meiner Regia Stola weiter stricken.
Es fehlen nur noch 20 Reihen, aber ich werd und werd nicht fertig.

Also gibts dann in absehbarer Zeit mal wieder was zu gucken.
Bis dahin....genießt den Sommer :)

Keine Kommentare: